umgestaltung-rennbahnring-4-18-halle-saale Günter Papenburg Ag

Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)

Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)

Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)

Ort
Halle (Saale)


Auftraggeber
GWG Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle-Neustadt mbH, Am Bruchsee 14, 06122


Leistungsumfang
Los 1: Erweiterter Rohbau; Los 5: Tischler


Vertragssumme
2,1 Mio. €


Realisierung
11/2012 - 12/2013


Hauptleistungen

Umbau 5-geschossiger Plattenbau (Baujahr 1973) mit 8 Eingängen
konstruktive Abbrucharbeiten/Entkernung; Rohbauarbeiten einschl. Anbauten zur
Wohnraumerweiterung, Errichtung neuer Balkonanlagen, Erstellung von Aufzugsschächten im Gebäude, sowie Durchführung der Estrich-, Putz- und Trockenbauarbeiten, WDVS-Fassade, Malerarbeiten, Umgestaltung der Außenanlagen

Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)

Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)
Umgestaltung Rennbahnring 4-18, Halle (Saale)
000 Mitarbeiter:innen in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau sowie Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Recycling und Verwertung. Bundesweit arbeiten rund 4. , Logistik, Günter Papenburg AG.Die GP Gruppe ist ein Kompetenznetzwerk von 61 Tochtergesellschaften und Betriebsteilen der GP Günter Papenburg AG